Datenschutzerklärung

 

Der vertrauenswürdige Umgang und der Schutz Ihrer persönlichen Daten sind uns sehr wichtig.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie informieren, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben, speichern, zu welchen Zwecken wir sie verwenden und welche Rechte Ihnen in Bezug auf die Verwendung zustehen.

Anbieter dieser Webseite und verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) ist:

DIRECT CONNECTION Gesellschaft für integrierte Kommunikation mbH
Barnerstraße 63 - Hinterhaus
22765 Hamburg

E-Mail: kontakt@euer-hamburg.de
Telefon (Mo.-Fr. 10:00-16:00 Uhr): 040/414 33 44 15

Geschäftsführung: Katja Meske, Norman Sachs

Allgemeines zur Datenverarbeitung

Die Datenschutzerklärung gilt unabhängig von den verwendeten Domains, Systemen, Plattformen und Geräten (z. B. Desktop- sowie Laptop-Computer oder Mobilgeräte), auf denen das Onlineangebot ausgeführt wird.

Die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z. B. „personenbezogene Daten“ oder deren „Verarbeitung“, verweisen auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z. B. „Nutzer“ sind geschlechtsneutral zu verstehen.

Der Begriff der personenbezogenen Daten ist in der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) definiert. Danach sind personenbezogene Daten alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Darunter fallen also beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihr Geburtsdatum. Auch Informationen über Ihr Nutzungsverhalten dieser Webseite können personenbezogene Daten sein, wenn ein Rückschluss auf Ihre Person durch diese Informationen möglich ist.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Ihr Besuch auf unserer Webseite

Bei jedem Besuch unserer Webseite werden von Ihrem Browser automatisch Informationen an den Server unseres Hostingdienstleisters Hetzner Webhosting (Hetzner Online GmbH, Industriestraße 25, 91710 Gunzenhausen) gesendet und temporär in einem sog. Logfile gespeichert.

Folgende Dateien werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst, protokolliert und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und die Uhrzeit der Serveranfrage
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgte
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Betriebssystem Ihres Rechners und der von Ihnen verwendete Browser
  • Name Ihres Internet-Service-Providers

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und -stabilität dauerhaft zu gewährleisten, die technische Administration der Netzinfrastruktur und die Optimierung unseres Internetangebots zu ermöglich sowie zu internen statistischen Zwecken. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur sowie zu statistischen Zwecken ausgewertet, ohne dass Rückschlüsse auf Ihre Person möglich wären.

Ihre Registrierung

Im Kontobereich unserer Webseite stellen wir Inhalte und Leistungen bereit, die nur registrierten Abonnenten zur Verfügung stehen. Zur Nutzung des Kontobereichs müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem individuellen Passwort anmelden.

Folgende persönliche Daten sind erforderlich, um unser Angebot nutzen zu können und die von uns bzw. von uns beauftragen Servicedienstleistern verarbeitet werden, wie zum Beispiel:

  • Kontaktinformationen, wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer
  • Geburtsdatum, Angaben zu den persönlichen Interessen
  • Informationen zum Abonnement und Bestellungen

Für die geschäftsbezogene Bearbeitung verarbeiten wir zusätzlich Ihre Vertragsdaten (z. B. Vertragsgegenstand, Laufzeit, Kundenkategorie) sowie Ihre Finanzinformationen und Rechnungsdaten (z. B. Bankverbindung, Zahlungshistorie) zwecks Erbringung der vertraglichen Leistungen, Services sowie Kundenpflege, Marketing, Werbung und Marktforschung.

Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre Daten im Rahmen von Verwaltungsaufgaben sowie Organisation unseres Betriebs, Finanzbuchhaltung und Befolgung der gesetzlichen Pflichten, wie z. B. der Archivierung. Hierbei verarbeiten wir dieselben Daten, die wir im Rahmen der Erbringung unserer vertraglichen Leistungen verarbeiten. Der Zweck und unser Interesse an der Verarbeitung betreffen Aufgaben, die der Aufrechterhaltung unserer Geschäftstätigkeiten, Wahrnehmung unserer Aufgaben und Erbringung unserer Leistungen dienen.

Wir offenbaren oder übermitteln hierbei Daten an die Finanzverwaltung, Berater, wie z. B. Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer sowie weitere Gebührenstellen und Zahlungsdienstleister. Ferner speichern wir auf Grundlage unserer betriebswirtschaftlichen Interessen Angaben zu Lieferanten, Veranstaltern und sonstigen Geschäftspartnern, z. B. zwecks späterer Kontaktaufnahme. Diese mehrheitlich unternehmensbezogenen Daten speichern wir grundsätzlich dauerhaft. Von dieser Verarbeitung sind unsere Kunden, Interessenten, Geschäftspartner und Webseitenbesucher betroffen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur, soweit dies zur Erbringung unserer Leistungen sowie innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung oder wenn die Verarbeitung durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten Ihre Einwilligung einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Wir speichern Ihre Kontoinformationen sowie Transaktionsdaten, so lange wie Ihr Abonnement aktiv ist und weiterhin nach der Beendigung für eine angemessene Frist, für den Fall, dass Sie beschließen, Ihr Abonnement bei uns zu reaktivieren, sowie für die Erfüllung unsere vertraglichen, gesetzlichen, steuerlichen, buchhalterischen und anderen Pflichten. Die Angemessenheit der Frist der weiteren Datenspeicherung richtet sich nach der Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Schadensrisiko durch unbefugte Nutzung oder Weitergabe, die Verarbeitungszwecke, sowie den geltenden gesetzlichen oder sonstigen Anforderungen. Sollte eine Beschwerde oder ein Rechtsstreit bezüglich des geschlossenen Vertrags mit Ihnen bestehen, bewahren wir die Kontoinformationen länger auf.

Ihre Zahlung

Wir binden Zahlungsdienste von Drittunternehmen auf unserer Website ein. Wenn Sie Ihr Abonnement abschließen oder einen Kauf bei uns tätigen, werden Ihre Zahlungsdaten vom Zahlungsdienstleister nur zur Zahlungsabwicklung verarbeitet. Für diese Transaktionen gelten die jeweiligen Vertrags- und Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Anbieters. Der Einsatz der Zahlungsdienstleister erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO sowie im Interesse eines möglichst reibungslosen, komfortablen und sicheren Zahlungsvorgangs. Sofern Ihre Einwilligung abgefragt wird, ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung und Einwilligungen sind jederzeit für die Zukunft widerrufbar.

Bei der Zahlungsart „Kreditkarte“ erfolgt die Zahlungsabwicklung über Stripe. Anbieter dieses Zahlungsdienstes für Kunden innerhalb der EU ist die Stripe Payments Europe, Ltd.,1 Grand Canal Street Lower, Grand Canal Dock, Dublin, Irland (Datenschutzerklärung).

Bei der Zahlungsart „PayPal“ erfolgt die Zahlungsabwicklung über PayPal. Anbieter dieses Zahlungsdienstes für Kunden innerhalb der EU ist PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (Datenschutzerklärung).

Ihre Newsletter

Unsere Newsletter enthalten Empfehlungen zu von uns als empfehlenswert erachteten Orten wie Restaurants, Läden und Veranstaltungen sowie Informationen zu unseren Artikeln, Aktionen und unserem Unternehmen.

Wir versenden unsere Nachrichten über den Versanddienstleister „MailChimp“ (Datenschutzerklärung) einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Wir haben mit dem Anbieter von MailChimp, der RocketScienceGroup LLC, einen Auftragsverarbeitungsvertrag unter Einbeziehung der sog. EU-Standardvertragsklausel abgeschlossen. Unter Berücksichtigung des normalen Schutzbedarfs der personenbezogenen Daten halten wir das Schutzniveau unter Bezugnahme der EU-Standardvertragsklausel für angemessen, sodass es nicht zwingend einer Einwilligung bedarf.

Wir möchten darauf hinweisen, dass der Versanddienstleister nach eigenen Informationen diese Daten in pseudonymer Form, d. h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzt, z. B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen, verwenden kann. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt über das sog. Double-Opt-In-Verfahren. Dieses besteht aus zwei Schritten und beinhaltet, dass wir Ihnen nach Angabe Ihrer E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um die Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Sofern Sie den Wunsch nach dem Empfang des Newsletters bestätigen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse so lange auf den Servern unseres Hostingdienstleisters (Hetzner Webhosting), bis Sie den Newsletter abbestellen. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, Ihnen den Newsletter senden zu können. Des Weiteren speichern wir jeweils bei Anmeldung und Bestätigung Ihre IP-Adressen und die Zeitpunkte, um einen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten zu verhindern.

Der Einsatz des Versanddienstleisters, die Durchführung von statistischen Erhebungen und Analysen sowie Protokollierung des Anmeldeverfahrens, erfolgen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch Ihren Erwartungen entspricht.

Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link erklären oder auch jederzeit per E-Mail an kontakt@euer-hamburg.de. Ihre angegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Die Verwendung von Cookies

Cookies sind Informationsdateien, die von unserem Webserver oder Webservern Dritter an die Web-Browser der Nutzer übertragen und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Bei Cookies kann es sich um kleine Dateien oder sonstige Arten der Informationsspeicherung handeln. Cookies beschädigen weder die Festplatte Ihres Rechners noch werden durch die Setzung von Cookies personenbezogene Daten an uns übermittelt. In den Cookies werden beispielsweise Spracheinstellungen und Log-In-Informationen gespeichert und übermittelt.

Bei Ihrem Besuch unserer Webseite setzen wir Cookies ein, um Ihren Besuch auf unserer Webseite einfacher, angenehmer und sinnvoller zu gestalten. Die Cookies erlauben uns zudem Ihr Nutzerverhalten beim Besuch unserer Webseite beispielsweise über eingegebene Suchbegriffe, die Häufigkeit von Seitenaufrufen oder die Inanspruchnahme von Webseiten-Funktionen in anonymisierter Form zu analysieren. Ihre Verwendung führt nicht dazu, dass wir personenbezogene Daten über Sie erhalten. Die in den Cookie abgelegten Informationen erlauben uns keine Zuordnung zu einer bestimmten Person oder Rückschlüsse auf einzelne Besucher unserer Webseite.

Beim Aufruf unserer Webseite werden Sie durch einen Infobanner über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Es erfolgt in diesem Zusammenhang auch ein Hinweis darauf, wie die Speicherung von Cookies in den Browsereinstellungen unterbunden werden kann. Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Wenn Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, können Sie die entsprechende Option in den Systemeinstellungen Ihres Browsers deaktivieren und bereits gespeicherte Cookies können gelöscht werden.

Über einen Link in der Fußzeile haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit zu widerrufen und individuell anzupassen.

Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen unserer Webseite führen.

Die Verwendung von Google Analytics

Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur fortlaufenden Optimierung unserer Webseite nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland - „Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Folgende durch den Cookie erzeugte Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite werden an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert:

  • Betriebssystem Ihres Rechners und der von Ihnen verwendete Browser
  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und die Uhrzeit der Serveranfrage
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgte
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Name Ihres Internet-Service-Providers

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseite zu erbringen.

Soweit personenbezogene Daten auf Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert und weiterverarbeitet werden, haben wir mit Google die EU-Standarddatenschutzklauseln abgeschlossen, die im Einzelfall eine Übermittlung personenbezogener Daten in die USA erlauben aber in Einhaltung des europäischen Datenschutzrechts.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Die IP-Adressen werden zudem anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren.

Weitere Informationen zu Google Analytics.

Ihre Teilnahme an Gewinnspielen und Umfragen 

Wenn wir auf unserer Webseite Umfragen oder Gewinnspiele durchführen, ist die Teilnahme vollkommen freiwillig und es steht Ihnen absolut frei, ob Sie Ihre persönlichen Daten preisgeben möchten. Die zur Teilnahme erforderlichen Pflichtangaben sind entsprechend gekennzeichnet und die weiteren Angaben erfolgen freiwillig und nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Umfragen werden nur zum Zweck der Optimierung unseres Angebots durchgeführt und in keinem Fall an Dritte weitergegeben. Im Falle eines Gewinnspiels kann es zur Gewinnausschüttung erforderlich sein, dass wir Ihre Daten an beteiligte Dritte, wie z. B. Paketdienstleister, durchführende Gastronomen oder Einzelhändler weitergeben.

Die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Ihre Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern, gemeinsam Verantwortlichen oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage Ihrer Einwilligung, einer gesetzlichen Erlaubnis (z. B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, zur Vertragserfüllung erforderlich ist), einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z. B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Ihre Daten anderen Unternehmen unserer Unternehmensgruppe offenbaren, übermitteln oder ihnen sonst den Zugriff gewähren, erfolgt dies insbesondere zu administrativen Zwecken als berechtigtes Interesse und darüberhinausgehend auf einer den gesetzlichen Vorgaben entsprechenden Grundlage.

Sofern wir Ihre Daten in einem Drittland (d. h. außerhalb der Europäischen Union (EU), des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) oder der Schweizer Eidgenossenschaft) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an andere Personen oder Unternehmen geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen verarbeiten. D. h. die Verarbeitung erfolgt z. B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen.

Die Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d. h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z. B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”). Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, Ihre IP-Adresse wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an Ihren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte "Pixel-Tags" (unsichtbare Grafiken, auch als "Web Beacons" bezeichnet) für Statistik- oder Marketingzwecke verwenden. Durch die "Pixel-Tags" können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Webseite ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Nachfolgend erhalten Sie eine Übersicht von Drittanbietern sowie ihrer Inhalte, nebst Links zu deren Datenschutzerklärungen, welche weitere Hinweise zur Verarbeitung von Daten und, z. T. bereits hier genannt, Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out) enthalten:

  • Zur Erstellung der Webseite nutzen wir das Content-Management-System Wordpress des Anbieters Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA. Im Rahmen der Registrierung und erneuter Anmeldungen speichern wir den Namen und E-Mail-Adressen der Nutzer, den Zeitpunkt der Registrierung sowie die jeweiligen Nutzerhandlungen. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung (Datenschutzerklärung). 
  • Google Analytics des Drittanbieters Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (Datenschutzerklärung)
  • Landkarten von Google Maps des Drittanbieters Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (Datenschutzerklärung)
  • Externe Schriftarten von Google, Inc. („Google Fonts“). Die Einbindung der Google Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf bei Google (Datenschutzerklärung)
  • MemberPress, Caseproof LLC, UT Business Entity: 5759415-0160 510 South Main Street, STE B9, Cedar City, UT 84720, USA (Datenschutzerklärung)
  • Stripe Payments Europe, Ltd., 1 Grand Canal Street Lower, Grand Canal Dock, Dublin, Irland (Datenschutzerklärung)
  • MailCimp, The Rocket Science Group LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA (Datenschutzerklärung)
  • Hetzner Online GmbH, Industriestraße 25, 91710 Gunzenhausen, Deutschland (Datenschutzerklärung)
  • PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (Datenschutzerklärung)

Die Einbindung von Social Media Plugins

Unsere Webseite bindet keine Social Media Plugins direkt in den Webauftritt ein. Eine Profilbildung durch Dritte ist damit ausgeschlossen.

Unsere Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben, unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten. Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung, der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Geschäftssitzes wenden.

Als Aufsichtsbehörde ist der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (Ludwig-Erhard-Str. 22, 7.0G, 20459 Hamburg, Telefon: 040/42 85 4 -40 40, E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de; Webseite: https://datenschutz-hamburg.de/) zuständig.

Aktualität und Änderungen unserer Datenschutzerklärung

Diese aufgestellte Datenschutzerklärung wird laufend im Zuge der Weiterentwicklung des Internets, geänderter Rechtslagen oder unseres Angebots angepasst. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Ihre Einwilligungen erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit Ihnen enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Ihrer Zustimmung. Änderungen werden wir auf dieser Seite rechtzeitig bekanntgeben. Um sich hinsichtlich des aktuellen Stands unserer Datennutzungsbestimmungen zu informieren, sollten Sie diese Seite regelmäßig aufrufen.

 

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand März 2022.